Schaumstoffe

Schaumstoffe 

Als direkter Partner für Schaumstoffe in Stuttgart, lösen wir Ihre Probleme.

Wir alle kennen das Hauptproblem in der Werkstatt: das Möbelstück steht abgeschlagen auf den Böcken und jetzt erst kann das Mass für ein Schaumteil genommen werden. Welcher Handwerker kann denn nun 14 Tage warten, bis weitergearbeitet werden kann?

Nicht bei uns!

In aller Regel verlassen bestellte Schaumstoffe am Tag des Auftragseinganges unser Haus in Stuttgart. Meistens werden die Teile bereits am nächsten Tag von GLS angeliefert!

Das nennen wir Service! Nicht umsonst legen wir so großen Wert auf unseren „SCHAUMSTOFF – SOFORT – SERVICE“ !

Über 20 verschiedene Qualitäten, von „ganz weich“ bis „ganz hart“ bieten wir Ihnen ständig ab Lager Stuttgart.
Sollten Sie keine Polsterkapazitäten frei haben, fertigt unser Nähatelier lose Kissen (auch Kirchenbankpolster) kurzfristig und preiswert für Sie an.

Aus sämtlichen gewünschten Schaumstoffqualitäten bieten wir in Zusammenarbeit mit unserem Nähatelier MATRATZEN mit allen erdenklichen Bezügen an. Nicht nur die genormten Masse, die jeder verkauft, nein, auch alle möglichen Sondermasse, von einfachen Kindermatratzen bis hin zu Bootsbugpolstern fertigen wir für Sie.

Testen Sie uns, damit Sie wissen, was wir unter SOFORT – SERVICE verstehen !

HÄUFIGE FRAGEN 

Das Raumgewicht z. B. RG 35 = 35 kg/m³ und die Stauch- bzw. Eindruckhärte sind zumeist nicht voneinander abhängig. Ein schwerer Schaumstoff muss kein fester Schaumstoff sein. Dies ist vielmehr vom Einsatz der Rohchemikalien, dem „Wetter“ (das relative Klima bei der Schäumung) und den handwerklichen Fähigkeiten des Schäummeisters abhängig.

Raumgewicht

Das Raumgewicht zeigt das Gewicht des Schaumstoffes pro Volumeneinheit in kg/m³ an.

Bestimmungsmethoden:
  • DIN 53576/B
  • UNI 6353
  • ISO 2439

Toleranz +/- 15%

Eindruckhärte

Die Eindruckhärte oder der Stauchwiderstand ist die Kraft, die notwendig ist, um einen Eindringkörper (dessen Form und Abmessung festgelegt wurden) in das Prüfmaterial bis zu 25%, 40% und 65% seiner eigenen Dicke hineinzudrücken

Bestimmungsmethoden:
  • DIN 53576/B
  • UNI 6353
  • ISO 2439

Toleranz +/- 15%

Stauchhärte

Die Stauchhärte oder der Kompressionswiderstand ist der Druck (in Kilopascal=Kpa ausgedrückt), der notwendig ist, um einen Probekörper bis zu 40% seiner ursprünglichen Dicke mittels eines Eindringkörpers (dessen Form und Abmessung festgelegt wurden) zusammenzudrücken.

Bestimmungsmethoden:
  • DIN 53576/B
  • UNI 6353
  • ISO 2439

Toleranz +/- 15%

UNSERE LEISTUNGEN 

Wir führen

  • PU-Schäume
  • PE-Schäume
  • Große Auswahl an Kaltschäumen
  • Verbundschäume

Wir schneiden

  • Blockware
  • Plattenware (Maxipack / Minipack / Einzelplatten)
  • Rechteckzuschnitte
  • Keilzuschnitte
  • Formteile nach Schablone
  • Koffereinlagen nach Kundenwunsch
  • Noppenschäume für Spezialmatratzen
  • Noppenschäume für Schallschutz
  • Eckbankzuschnitte (nach Ihrer Papierschablone)
  • Nackenstützkissen orthopädische Schaumteile

MUSTERTURM 

Anhand eines solchen „Musterturmes“ wählen unsere Kunden die jeweils passende Qualität aus. Bitte beachten sie, dass die Farben der Schaumqualitäten immer mal wieder wechseln können. Auswirkungen auf das Material hat die Farbgebung nicht.

Hinweis: Auch Sie können diesen Turm gerne anfordern!